Derzeitiger und zukünftiger Einsatz von Mobile Marketing als Kanal für die Handelswerbung nach Anwendungen – Anteil der im Rahmen des Marketingmonitors 2019 befragten Händler (in Prozent)

Download

Downloads


Aktuellen Chart als Grafik herunterladen

  • JPEG

Statistik exportieren

  • PDF
  • Excel

Lesehilfe

Die Statistik zeigt die Antworten der vom EHI Retail Institute im Rahmen des EHI Marketingmonitors 2019 befragten Händler auf die Frage, welche Mobile Services Sie momentan im Einsatz haben und welche sie in Zukunft einsetzen werden. Die Verlagerung der Online-Nutzung auf mobile Plattformen, wie Smartphone und Tablets, macht Mobile Marketing zu einem relevanten Kanal für die Handelswerbung. Mobiles Marketing belegt heute einen Anteil von 7,2 Prozent am Online-Budget. Der Handel verspricht sich von dieser Form der Daten-basierten, standort- und personenspezifischen mobilen Werbung eine effiziente und zielgerichtete individuelle Ansprache der Konsumenten. Heute verteilen sich die mobilen Budgets relativ ausgeglichen auf Anwendungen, wie Digitale Prospektportale, Social Communication, Mobile Couponing. Zukünftig wird der Schwerpunkt auf Mobile Payment, Mobile Couponing und Location based Services gelegt.

Katalogisierung

Branche
Tags

Informationen zur Statistik