Reiter

Deutschland

E-Commerce und Versandhandel


E-Commerce und Versandhandel in Deutschland

Finden Sie auf dieser Seite eine Auswahl der relevanten Statistiken und Marktdaten zu E-Commerce und Versandhandel im deutschsprachigen B2C-Handel. Detaillierte Statistiken finden Sie in den jeweiligen Branchen 'E-Commerce' sowie 'Versandhandel'.

Der Umsatz mit Waren betrug im Online- und klassischen Versandhandel im vergangenen Jahr 57,12 Milliarden Euro brutto. Davon entfielen 52,74 Milliarden Euro auf den E-Commerce, der somit einen Anteil von fast 90 Prozent am Gesamtumsatz der Branche des Interaktiven Handels ausmacht. Damit wuchs der Onlinehandel mit Waren im Jahr 2016 um 12,5 Prozent – und liegt wieder deutlich über dem Wachstum des gesamten Einzelhandels. Für digitale Güter und Dienstleistungen gaben die Konsumenten 12,97 Milliarden Euro (inkl. Mehrwertsteuer aus). Der gesamte Online- und Versandhandel erreichte erstmals die 70 Milliarden Euro Brutto-Umsatz und steht somit inzwischen für fast 13 Prozent des gesamten Einzelhandelsvolumens.

Die beliebtesten Warengruppen beim Einkauf im Online- und Versandhandel 2015:

  • Bekleidung: 12,12 Mrd Euro Umsatz
  • Elektronikartikel/Telekommunikation: 7,95 Mrd. Euro Umsatz
  • Bücher/E-Books: 3,845 Mrd Euro Umsatz.

Das Geschäftsjahr 2016 hat im Online-Handel stabile Umsätze in traditionell starken Warengruppen wie Bekleidung (11,16 Mrd. Euro), Elektronikartikel und Telekommunikation (8,74 Mrd. Euro)gesorgt, weist aber besonders im Lebensmittelhandel im E-Commerce ein starkes Wachstum auf: Der Gesamtumsatz im Online-Lebensmittelhandel belief 2016 sich auf 932 Millionen Euro. Ein Jahr zuvor waren es noch 736 Millionen Euro Bruttoumsatz.

Für 2017 geht der bevh von einer erneuten Steigerung aus und prognostiziert für den gesamten interaktiven Handel 61,70 Milliarden Euro und für den E-Commerce 58,50 Milliarden Euro.

Größter Online-Shop in Deutschland ist www.amazon.de mit einem Umsatz 2016 in Höhe von umgerechnet rund 13,42 Milliarden Euro

E-Commerce und Versandhandel in Deutschland: Top-Statistiken

Gesamtumsatz und Online-Umsatz mit Waren im deutschen interaktiven Handel (2006-2017)  
Online- und Versandhandel: Umsatzanteil am Einzelhandel (1986-2016)  
Umsatz im deutschen Versand- und Online-Handel mit Waren (2. Quartalszahlen 2013-2017)  
Ranking der Versendergruppen im Online- und Versandhandel nach Umsatz (2. Quartalsergebnisse 2016-2017)  
Top 5 der Warengruppen im Online-Handel nach Umsatz (1. und 2. Quartal 2016-2017)  

Versand- und Onlinehandel in Deutschland: Struktur- und Konjunkturdaten

Anzahl der Unternehmen im deutschen interaktiven Handel (2009-2016)  
Anzahl der Beschäftigten im deutschen interaktiven Handel (2009-2016)  
Aktuelle Geschäftslage im interaktiven Handel (2012-2017)  
Künftige Geschäftslage im interaktiven Handel in Deutschland (2012-2017)  
Bewertung der aktuellen Umsatzentwicklung im interaktiven Handel (2012-2017)  
Bewertung der künftigen Umsatzentwicklung im interaktiven Handel (2012-2017)  
Geschäfts- und Konjunkturklima im interaktiven Handel - Konjunkturklimaindikator (2012-2017)  
Geschäfts- und Konjunkturklima im interaktiven Handel nach Branchen - Konjunkturklimaindikator (2012-2016)  
Positive Globalbewertung der aktuellen Geschäftslage im interaktiven Handel nach Branchen (2012-2016)  
Bewertung der aktuellen Personalsituation im interaktiven Handel (2012-2017)  
Bewertung der zukünftigen Personalsituation im interaktiven Handel (2012-2017)  
Bewertung der aktuellen Retourenquote im interaktiven Handel (2012-2017)  
Bewertung der künftigen Retourenquote im interaktiven Handel (2012-2017)  
Investitionsbereitschaft im interaktiven Handel nach Branchen (2012-2016)  
Nutzung von Socia Media im interaktiven Handel nach Branchen (2012-2016)  
Genutzte Socia Media-Kanäle im interaktiven Handel (2012-2016)  
Bedeutung der dynamischen Preisgestaltung im interaktiven Handel (2016)  
Gründe für die dynamische Preisgestaltung im interaktiven Handel (2016-2017)  

Online- und Versandhandel versus klassischer Einzelhandel in Deutschland

Potentielle Käufer im Online- und Versandhandel bzw. im stationären Einzelhandel (2011-2016)  
Einkaufspräferenzen der Verbraucher im Online- und Versandhandel bzw. im stationären Einzelhandel (2013-2016)  
Einkaufspräferenzen der Verbraucher im stationären Einzelhandel nach Geschlecht (2013-2016)  
Einkaufspräferenzen der Verbraucher im Online- und Versandhandel nach Geschlecht (2013-2016)  
Einkaufspräferenzen der Verbraucher im stationären Einzelhandel nach Altersgruppen (2013-2016)  
Einkaufspräferenzen der Verbraucher im Online- und Versandhandel nach Altersgruppen (2013-2016)  
Einkaufspräferenzen der Verbraucher im stationären Einzelhandel nach Haushaltsgröße (2013-2016)  
Einkaufspräferenzen der Verbraucher im Online- und Versandhandel nach Haushaltsgröße (2013-2016)  
Einkaufspräferenzen der Verbraucher im stationären Einzelhandel nach Haushaltsnettoeinkommen (2013-2016)  
Einkaufspräferenzen der Verbraucher im Online- und Versandhandel nach Haushaltsnettoeinkommen (2013-2016)  
Einkaufspräferenzen der Verbraucher im stationären Einzelhandel nach beruflichem Status (2013-2016)  
Einkaufspräferenzen der Verbraucher im Online- und Versandhandel nach beruflichem Status (2013-2016)  
Einkaufspräferenzen der Verbraucher im stationären Einzelhandel nach Produktgruppen (2014-2016)  
Einkaufspräferenzen der Verbraucher im Online- und Versandhandel nach Produktgruppen (2014-2016)  

Versand- und Onlinehandel in Deutschland: Umsatz

Umsatz im Versand- und Online-Handel mit Waren in Deutschland (2009-2016)  
Umsatz im deutschen Versand- und Online-Handel mit Waren (2. Quartalszahlen 2013-2017)  
Gesamtumsatz und Online-Umsatz mit Waren im deutschen interaktiven Handel (2006-2017)  
Entwicklung der Online-Umsätze im deutschen Versandhandel mit Waren (2005-2016)  
Gesamtausgaben der Kunden im Online-Handel (2008-2015)  
Umsatz im interaktiven Handel mit Waren - Differenzierung online und klassische Bestellwege (2007-2016)  
Umsatz einzelner Bestellwege im interaktiven Handel mit Waren in Deutschland (2014-2015)  
Online- und Versandhandel: Umsatzanteile einzelner Bestellwege (2011-2015)  
Umsatz der wichtigsten Bezahlverfahren im interaktiven Handel (2012-2015)  
Ranking der Versendergruppen im Online- und Versandhandel nach Umsatz (2. Quartalsergebnisse 2016-2017)  
Informationsquellen der Kunden vor dem Kauf im Versandhandel (2013-2015)  
Top 20 der Warengruppen im interaktiven Handel nach Umsatz (2015)  
Top 20 der umsatzstärksten Warengruppen im Online-Handel nach Umsatz (2015)  

B2C-E-Commerce in Deutschland: Bezahlverfahren

Online-Payment in Zukunft (2012-2014)  
Online-Payment: Sicherheit bei Zahlung per Kreditkarte im E-Commerce (2012-2014)  
Online-Payment: Vergünstigungen bei Zahlung im E-Commerce (2012-2014)  
Bedeutung und Händler-Kriterien für Online-Payment-Verfahren (2014)  
Österreich

E-Commerce und Versandhandel


E-Commerce und Versandhandel in Österreich

Die Zahl der Distanzhandelskäufer in Österreich blieb im Zeitraum von Mai 2016 bis April 2017 auf rund 4,9 Millionen Menschen konstant. Aufgrund der gestiegenen Durchschnittsausgaben pro Käufer wuchsen die Gesamtausgaben im österreichischen Distanzhandel im Analystenzeitraum um 4 Prozent auf 7,6 Milliarden, dies zeigt die Studie der KMU Forschung Austria im Auftrag des Handelsverbands Österreich "Konsumverhalten im Distanzhandel 2017".

Die höchsten Ausgaben werden im österreichischen Distanzhandel weiterhin für Bekleidung und Textilien (1,7 Milliarden Euro) getätigt, gefolgt von Elektro- und Elektronikgeräten (1,1 Milliarden Euro).

Etwa 21 Prozent der Österreicher kauften im Analysezeitraum per Smartphone Waren ein. Damit steigt die Zahl der Smartphone-Shopper im Alpenland von 1,3 Millionen im Vorjahreszeitraum auf nunmehr 1,5 Millionen deutlich an. Die Gesamtausgaben beim Smartphone-Einkauf stiegen gegenüber dem Vorjahr um 25 Prozent auf 530 Millionen Euro an, was 7 Prozent der Distanzhandelsausgaben entspricht. Am meisten wird das Smartphone für den Einkauf von Bekleidung und Textilien genutzt, gefolgt von Elektroartikeln und Bücher/Zeitschriften.

Top-Statistiken zum E-Commerce und Versandhandel in Österreich

Anzahl der Kunden im Distanzhandel in Österreich (2010-2017)  
Distanzhandel in Österreich: Einkauf im Internet und im Versandhandel (2017)  
Anteil der Distanzhandelskäufer an der Gesamtbevölkerung in Österreich (2010-2017)  
Ausgaben der Verbraucher im stationären und Distanzhandel in Österreich (2010-2017)  
Ausgaben der Verbraucher im Online-Handel in Österreich (2016-2017)  
Anteil der Konsumausgaben im Distanzhandel in Österreich an den gesamten einzelhandelsrelevanten Konsumausgaben (2010-2017)  
Anteil der Konsumausgaben im Distanzhandel in der DACH-Region an den einzelhandelsrelevanten Konsumausgaben (2016/2017)  
Ausgaben der Käufer im Distanzhandel in Österreich (2010-2017)  
Durchschnittsausgaben pro Käufer im Distanzhandel in Österreich (2010-2017)  
Umsatzstärkste Warengruppen im Distanzhandel in Österreich (2010-2017)  
Anteil der Konsumausgaben im Distanzhandel in Österreich nach Warengruppen (2010-2017)  
Anteil der Distanzhandelskäufer in Österreich, die bestellte Waren retourniert haben, nach Warengruppen (2016/2017)  
Lieferdauer der Bestellungen im Distanzhandel in Österreich (2016)  
Zufriedenheit der Distanzhandelskäufer in Österreich mit Liefergeschwindigkeit der Bestellungen (2016)  
Retouren im Distanzhandel in Österreich: Anteil der Käufer nach Bestellmöglichkeiten (2016)  

Top-Statistiken zum Mobile-Commerce in Österreich

Besitz, Informationssuche und Einkauf mit Smartphone in Österreich (2012-2017)  
Ausgaben beim Einkauf mit Smartphone in Österreich (2013-2017)  
Anteil der Ausgaben beim Smartphone-Shopping an den Distanzhandelsausgaben in Österreich (2013-2017)  
Anteil der Verbraucher in Österreich, die im Distanzhandel mit dem Smartphone via Internet einkaufen (2012-2017)  
Anteil der Verbraucher in Österreich, die im Distanzhandel ihre Bestellung telefonisch aufgeben (2012-2016)  
Schweiz

E-Commerce und Versandhandel


E-Commerce und Versandhandel in der Schweiz

In der Schweiz wächst der Versand- und Onlinehandel weiter stärker als der klassische Einzelhandel. Im Jahr 2016 wurden Waren für 7,8 Milliarden Franken von Privaten im traditionellen Versandhandel und in Onlineshops bestellt, dies entspricht einem Zuwachs um 8,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Mit rund 5,8 Milliarden CHF erfolgte der weitaus größte Teil der Käufe von Privatpersonen über Unternehmen in der Schweiz, 750 Millionen Franken wurden über Auktionsplattformen und Marktplätze wie ricardo oder ebay bestellt und rund 1,3 Milliarden Franken mit Onlineeinkäufen von SchweizerInnen im Ausland. Zusätzlich wurden schätzungsweise für rund 250 Millionen Franken Waren an Paketstationen im Ausland abgeholt, die online bestellt wurden.

Mit 1,80 Milliarden Franken ist die Heimelektronik das umsatzstärkste Sortiment, gefolgt von Kleidung und Schuhen mit 1,54 Milliarden Franken. Auffällig ist der starke Online- und Versandhandelsanteil im Bereich Food: 2016 wurden 1,90 Prozent des Gesamtumsatzes mit Lebensmitteln Wein und Kaffee online getätigt.

Die Bestellstruktur im Schweizer B2C-Online - und Versandhandel zeigt, dass der Anteil an Online- und mobilen Bestellungen weiter ansteigt (2016: 79 Prozent) und die traditionellen Wege wie Schriftlich/Fax oder auch Telefon (Voice) marginalisiert werden.

Top-Statistiken zum E-Commerce und Versandhandel in der Schweiz

Umsatz im Online- und Versandhandel in der Schweiz (2008-2016)  
Umsatzveränderung im Online- und Versandhandel in der Schweiz (2011-2016)  
Umsatz im Online- und Versandhandel in der Schweiz nach Bereichen (2010-2016)  
Umsatzanteil des Online- und Versandhandels am Schweizer Einzelhandel (2012-2016)  
Umsatz im B2C-Online- und Versandhandel in der Schweiz nach Sortimenten (2010-2016)  
Internet- und Mobile-Anteil der Bestellungen im B2C-Online- und Versandhandel in der Schweiz (2006-2019)  

Weitere Statistiken zu dieser Branche

Zukünftige Erwartungen der Konsumenten im E-Commerce (2013)  
Zufriedenheit der Kunden mit der Lieferzeit im Versand- und Onlinehandel (2013)  
Zufriedenheit der Distanzhandelskäufer in Österreich mit Liefergeschwindigkeit der Bestellungen (2016)  
Zahl der Sendungen der Kurier-, Express- und Paketdienste in Deutschland (1999-2012)  
Vorgehen der Online-Händler mit Retouren in Deutschland (2012)  
Von deutschen Verbrauchern bevorzugte Wochentage für Online-Einkäufe nach Warengruppen (2017)  
Von deutschen Verbrauchern bevorzugte Wochentage für Online-Einkäufe (2017)  
Von deutschen Verbrauchern bevorzugte Tageszeiten für Online-Einkäufe nach Warengruppen (2017)  
Von deutschen Verbrauchern bevorzugte Tageszeiten für Online-Einkäufe (2017)  
Versandkosten bei den Online-Shops der Top-Textileinzelhändler in Deutschland (2015)  

Seiten