Inventurverluste im deutschen Einzelhandel nach Branchen

Inventurverluste im deutschen Einzelhandel nach Branchen

Die vorliegende Statistik zeigt die Höhe der Inventurverluste in ausgewählten Branchen des deutschen Einzelhandels im Jahr 2018 (in Millionen Euro) auf. Die durchschnittlichen Bestandsdifferenzen der im Rahmen der EHI-Studie „Inventurdifferenzen 2019“ befragten Drogeriemarktunternehmen lagen bei durchschnittlich 0,83 Prozent vom Nettoumsatz. Absolut entspricht dies einem Verlust von 250 Millionen Euro.