Zu diesem Thema gibt es eine aktuellere Statistik. Jetzt aktuelle Statistik aufrufen

Betriebsarten der Gastronomie an den Flughäfen in Deutschland im Jahr 2013 (in Prozent aller Gastronomie-Mieteinheiten)

Download

Downloads


Aktuellen Chart als Grafik herunterladen

  • JPEG

Statistik exportieren

  • PDF
  • Excel

Lesehilfe

Die Grafik zeigt die Betriebsarten der Gastronomie an den deutschen Flughäfen im Jahr 2013 (in Prozent aller Gastronomie-Mieteinheiten) auf. Sowohl im öffentlichen als auch im Sicherheitsbereich handelt es sich bei einem Viertel der Gastronomie-Mieter um Restaurants. Dieser deutliche Unterschied zu den Bahnhöfen ist vor allem durch das größere Zeitbudget der Flugreisenden begründet. Auf der Landside ist das Restaurant die häufigste Betriebsart innerhalb der Gastronomie. 23 Prozent der Mieteinheiten sind an Cafés und Kaffeebars vermietet, auf Bistros/Imbisse und Schnellrestaurants entfallen je 16 Prozent bzw. 15 Prozent. Bäckereien haben einen Anteil von 12 Prozent an den Gastronomie-Mietern. Im Sicherheitsbereich sind Bistros/Imbisse noch häufiger (35 Prozent) als Restaurants. Cafés sind zu 16 Prozent vertreten, während Kneipen und Bars mit 10 Prozent anteilig häufiger auf der Airside als auf der Landside zu finden sind. Bäckereien und Schnellrestaurants sind mit je 6 Prozent im Sicherheitsbereich eher selten.

Katalogisierung

Branche
Tags

Informationen zur Statistik