Bereitschaft für Online-Lebensmitteleinkauf nach Höhe der Ausgaben für Lebensmittel - Anteil der befragten Verbraucher in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und der Schweiz in Prozent

Download

Downloads


Aktuellen Chart als Grafik herunterladen

  • JPEG

Statistik exportieren

  • PDF
  • Excel

Lesehilfe

Die Statistik zeigt den prozentualen Anteil der im Jahr 2016 im Rahmen einer Umfrage zum Thema Online-Lebensmittel befragten Konsumenten in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und der Schweiz, die bereit sind, je nach Höhe der wöchentlichen Ausgaben für Lebensmittel ihren Lebensmitteleinkauf online zu tätigen. Es wird deutlich, dass je höher die wöchentlichen Ausgaben für Lebensmittel sind, desto größer ist die Bereitschaft, online Lebensmittel zu kaufen. Bei den Befragten mit wöchentlichen Ausgaben für Lebensmittel zwischen 0 und 19 Euro liegt der Anteil der Konsumenten, die nie online Lebensmittel kaufen, bei rund 84 Prozent. Dahingegen liegt der Anteil bei den Konsumenten, die wöchentlich über 200 Euro ausgeben, bei 39 Prozent. 19 Prozent dieser Gruppe kaufen sogar monatlich ein.

Katalogisierung

Branche
Tags

Informationen zur Statistik