Bewertung der wichtigsten Vorteile der Beschaffungslogistik – Ranking auf Basis der Einschätzung der im Rahmen der EHI-Studie „Transport in der Handelslogistik” befragten Händler

Download

Downloads


Aktuellen Chart als Grafik herunterladen

  • JPEG

Statistik exportieren

  • PDF
  • Excel

Lesehilfe

Die Statistik zeigt die Bewertung der wichtigsten Vorteile der Beschaffungslogistik durch die im Rahmen der EHI-Studie „Transport in der Handelslogistik” befragten Logistik-Verantwortlichen in Handelsunternehmen. Die Studienteilnehmer konnten die verschiedenen Vorteile aus einem vorgegebenen Spektrum in die Reihenfolge ihrer Bedeutung sortieren. Den Vorteilen wurden dann entsprechend ihres Platzes Punkte zugeordnet. Summiert ergeben diese Punkte die Platzierung der einzelnen Vorteile im Ranking. Beschaffungslogistik, die gebündelte Abholung der bestellten Ware bei den Lieferanten durch den Handel selbst, ist schon seit etlichen Jahren ein heiß diskutiertes Thema, wird aber wohl immer noch nicht in so großem Maße durchgeführt. Bei der Frage, was die wichtigsten Vorteile der Beschaffungslogistik aus Sicht der Händler sind, maßen die befragten Unternehmen der Kosteneinsparung durch Bündelungseffekte mit klarem Abstand die größte Bedeutung bei. Das ergab sich aus dem Punktesystem von 4 (größter Vorteil) absteigend bis 1 (geringster Vorteil), über das die Teilnehmer die genannten Argumente ihrer Bedeutung für die Beschaffungslogistik nach in eine bestimmte Reihenfolge zu bringen hatten. Die Entlastung der Wareneingangsrampe und eine zuverlässigere Warenversorgung folgen mit einigem Abstand dahinter, werden aber vom Handel in etwa als gleich wichtig beurteilt. Sonstige Vorteile wurden an dieser Stelle von den Teilnehmern nicht näher erläutert.

Katalogisierung

Branche
Tags

Informationen zur Statistik