Besitz und Einsatz von Zahlungskarten in Deutschland in den Jahren 2008 bis 2017 (Anteil der Befragten in Prozent)

Download

Downloads


Aktuellen Chart als Grafik herunterladen

  • JPEG

Statistik exportieren

  • PDF
  • Excel

Lesehilfe

Die vorliegende Statistik beschreibt den Besitz und den Einsatz von Zahlungskarten in Deutschland in den Jahren 2008 bis 2017 (Anteil der Befragten in Prozent). Die von der deutschen Bank in Auftrag gegebene Studie untersucht alle 3 Jahre das Zahlungsverhalten der deutschen Verbraucher. Dazu wurden im Jahr 2017 rund 2.106 Personen in einem computergestützten persönlichen Interview (CAPI) befragt. Im Anschluss an das Interview sollten die befragten Konsumenten ihr Zahlungsverhalten innerhalb eines Zeitraumes von 7 Tagen in einem Zahlungstagebuch aufzeichnen. Insgesamt wurden 2.061 Tagebücher vollständig ausgefüllt.
98 Prozent der befragten Verbraucher gaben 2017 an, mindestens eine Debitkarte im Besitz zu haben. Dies sind 1 Prozentpunkte mehr als im Jahr 2014. Wie in den Erhebungen von 2008, 2011 sowie 2014 folgt die Kreditkarte mit deutlichem Abstand auf dem zweiten Platz. Insgesamt gaben 36 Prozent der befragten Konsumenten an, eine Kreditkarte zu besitzen.

Katalogisierung

Branche
Tags

Informationen zur Statistik