Nettoumsatz des Cash- & Carry-Unternehmens Union SB Großmarkt der Regionalgesellschaft Edeka Südwest in den Jahren 2008 bis 2018 (in Millionen Euro)

Download

Downloads


Aktuellen Chart als Grafik herunterladen

  • JPEG

Statistik exportieren

  • PDF
  • Excel

Lesehilfe

Die Statistik zeigt den Nettoumsatz des Cash- & Carry-Unternehmens Union SB Großmarkt der Regionalgesellschaft Edeka Südwest in den Jahren 2008 bis 2018 (in Millionen Euro) auf. Die Union SB Großmarkt GmbH war ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Edeka Südwest. Sie betriebt im Absatzgebiet der Edeka Südwest Cash & Carry-Betriebe, von denen knapp die Hälfte der Standorte über einen zusätzlichen Lieferservice verfügen. Die Cash- & Carry-Standorte der Edeka Südwest-Tochter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 486.1 Millionen Euro.
Die Union SB Großmarkt GmbH wurde per 1. Januar 2018 auf die EDEKA Foodservice GmbH & Co. KG ( jetzt: EDEKA Foodservice Stiftung & Co. KG) verschmolzen. Somit wurde aus dem regionalen Zustellgeschäft ein deutlich gestärktest nationales Konzept. Die EDEKA Südwest-Tochter Neukauf Markt GmbH ist zu 40 Prozent an der neuen Gesellschäft beteiligt.

Katalogisierung

Branche
Tags

Informationen zur Statistik