Entwicklung der Anzahl der Fachgeschäfte für Einrichtung und Wohnaccessoires Asko und Sotka der finnischen Handelsgruppe Kesko in den Jahren 2009 bis 2016 nach Regionen

Download

Downloads


Aktuellen Chart als Grafik herunterladen

  • JPEG

Statistik exportieren

  • PDF
  • Excel

Lesehilfe

Die Statistik zeigt die Entwicklung der Anzahl der Verkaufsstellen der Handelsgruppe Kesko im Einrichtungsfachhandel in den Jahren 2009 bis 2016 nach Regionen. Kesko betreibt Fachgeschäfte für Einrichtung und Wohnaccessoires sowohl im Heimatland, als auch im Baltikum. Zum Ende des Geschäftsjahres 2014 betrieb sie insgesamt 86 Märkte in Finnland sowie 10 Standorte in Estland und erwirtschaftete einen Einzelhandelsumsatz (netto) von 197 Millionen Euro.
Die Muttergesellschaft Indoor Group, welche verantwortlich für die Fachgeschäfte Astko und Sotka ist, wurde im Juni 2017 von Kesko an ein Unternehmen, welches Sievi Capital Oyj gehört, an drei Frachnise-Nehmenr von der Sotka-Kette sowie an die Etera Mutual Pension Insurance Company verkauft. Der Kaufpreis belief sich auf 67 Millionen Euro und wurde über den Wechsel von Unternehmensanteilen bezahlt.

Katalogisierung

Branche
Tags

Informationen zur Statistik