Nettoumsatz von Valora Retail nach Geschäftsfeldern in den Jahren 2008 bis 2013 (in Millionen Schweizer Franken)

Download

Downloads


Aktuellen Chart als Grafik herunterladen

  • JPEG

Statistik exportieren

  • PDF
  • Excel

Lesehilfe

Die Statistik zeigt den Umsatz von Valora Retail in den Jahren 2008 bis 2013 nach Geschäftsfeldern (in Millionen Schweizer Franken) auf. Valora Retail ist die Einzelhandelssparte des Valora Konzerns. Präsent in der Schweiz, Deutschland, Luxemburg und seit 2011 auch in Österreich ist Valora Retail auf den kleinflächigen Einzelhandel spezialisiert (Convenience Stores, Kioske und Gastronomiebetriebe). Das Unternehmen führt vier Formate: k Kiosk, avec., k presse + buch und Caffé Spettacola. Mit der Akquisition der Convenience Concept sind zudem noch die Formate CIGO, ServiceStore DB und Tabak-Börse hinzugekommen. Die Retailsparte in Deutschland erwirtschaftete 2008 einen Nettoumsatz von 262 Millionen Schweizer Franken.

Ab 2014 werden die Geschäftsfelder der Valora Retail nicht mehr in der hier dargestellten Form veröffentlicht. Die neue Aufteilung finden Sie hier.

Katalogisierung

Branche
Tags

Informationen zur Statistik