Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Deutschland im 4. Quartal der Jahre 2015 bis 2020 (in Milliarden Euro)

Download

Downloads


Aktuellen Chart als Grafik herunterladen

  • JPEG

Statistik exportieren

  • PDF
  • Excel

Lesehilfe

Die Statistik zeigt das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Deutschland im 4. Quartal der Jahre 2015 bis 2020 (in Milliarden Euro). Nach vorläufigen detaillierten Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes lag das Bruttoinlandsprodukt im 4. Quartal 2020 bei 867 Milliarden Euro. Damit lag das Bruttoinlandsprodukt preisbereinigt 2,9 Prozent niedriger als im vierten Quartal 2019, preis- und kalenderbereinigt sank es um 3,9 Prozent. Gegenüber dem Vorquartal stieg die deutsche Wirtschaftsleistung preis-, saison- und kalenderbereinigt leicht um 0,1 Prozent.

Im Verlauf des Jahres hatte sich die deutsche Wirtschaft nach dem historischen Einbruch des BIP um 9,7 Prozent im 2. Quartal 2020 im Sommer zunächst erholt (+8,5 Prozent im 3. Quartal). Im 4. Quartal wurde diese Erholung durch die zweite Corona-Welle und den erneuten Lockdown zum Jahresende gebremst. Davon war besonders der private Konsum betroffen, während die Warenexporte und die Bauinvestitionen die Wirtschaft stützten. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ergibt sich daraus für das gesamte Jahr 2020 ein Rückgang des BIP um 5,0 Prozent (kalenderbereinigt: -5,3 Prozent).

Katalogisierung

Branche
Tags

Informationen zur Statistik