Top 10 der teuersten Einkaufsstraßen in 1a-Lagen deutscher Großstädte nach Spitzenmieten* für das 1. Halbjahr 2017 mit Prognose für das 2. Halbjahr 2019 (in Euro pro qm monatlich)

Download

Downloads


Aktuellen Chart als Grafik herunterladen

  • JPEG

Statistik exportieren

  • PDF
  • Excel

Lesehilfe

Die Statistik zeigt die Top 10 der teuersten Einkaufsstrassen Deutschlands nach Miethöhe für Ladenflächen im Einzelhandel. Aufgeführt werden die Spitzenmieten in den 1a-Lagen deutscher Großstädte in den Jahren 2017 bis 2019 mit einer Prognose für das 2. Halbjahr 2019 (in Euro pro Quadratmeter pro Monat). Deutschlands teuerste Einkaufsstraße ist die Kaufingerstraße in München. Hier registriert Jones Lang La Salle im 1. Halbjahr 2019 konstante Ladenmieten mit 360 Euro pro Quadratmeter monatlich und prognostiziert stabile Ladenmieten für das 2. Halbjahr 2019. Für die zehn bedeutendsten Einzelhandelsstandorte Deutschlands wird ein konstanter Spitzenmietpreis für die zweite Jahreshälfte 2019 prognostiziert.

Katalogisierung

Branche
Tags

Informationen zur Statistik