„Inwiefern hat sich der Recruiting-Prozess für Auszubildende augrund der Corona-Pandemie verändert?“ – Anteil der im Rahmen der EHI-Erhebung „Ausbildungs-Recruiting im Handel 2020" befragten Personalverantwortlichen im Handel (in Prozent)

Download

Downloads


Aktuellen Chart als Grafik herunterladen

  • JPEG

Statistik exportieren

  • PDF
  • Excel

Lesehilfe

Die Statistik zeigt die Ergebnisse einer Händlerbefragung im Rahmen der EHI-Studie „Ausbildungs-Recruiting im Handel 2020“ und gibt einen Einblick in die Veränderungen im Recruiting-Prozess für Auszubildende im Einzelhandel und Versandhandel infolge der Corona-Pandemie. 50 Prozent der befragten Händler haben ihren Recruiting-Prozess für Auszubildende aufgrund der Corona-Krise angepasst. Vor allem wurden hier verstärkt auf Prozesse verzichtet, die physische Anwesenheit erfordern, und durch digitale Tools ausgeglichen. 44 Prozent der Unternehmen führen keine Präsenz-Interviews und setzen mehr auf Video-Interviews (44 Prozent) bzw. Telefon-Vorstellungsgespräche (39 Prozent).

Katalogisierung

Branche
Tags

Informationen zur Statistik