Kesko

Kesko ist ein finnisches börsenorientiertes Handelsunternehmen, das im Handel mit Lebensmitteln, Bau- und Heimwerkermaterialien, Freizeit- und Sportartikeln sowie Autos aktiv ist. Das Handelsunternehmen lässt sich in die drei Segmente „Lebensmittelhandel“, „Bau- und Technischer Handel“ und „Autohandel“ einteilen.

Die Handelskette hat rund 1.800 Filialen in Finnland, Schweden, Norwegen, Estland, Lettland, Litauen, Weißrussland und Polen. In Finnland arbeitet Kesko vor allem mit unabhängigen Einzelhändlern, während die Geschäfte im Ausland vor allem in Eigenregie betrieben werden. Das internationale Geschäft machte 2019 rund 21,8 Prozent (2018: 20,5 Prozent) des Konzernumsatzes aus. Darüber hinaus ist Kesko im B2B-Handel aktiv.

Bis 2018 war Kesko auch in Russland vertreten. Im November 2016 veräußerte die finnische Einzelhandelsgruppe zunächst die Lebensmittelgeschäfte in Russland, im Februar 2018 folgten die Baumärkte, die das Einzelhandelsunternehmen an Leroy Merlin Vostok LLC verkaufte, eine russische Abteilung des französischen Heimwerker- und Gartenhändlers Leroy Merlin. Der Transaktionspreis betrug rund 12 Milliarden Rubel (ca. 169 Millionen Euro).

Inhalte im Tarif Business XL sichtbar. Jetzt einloggen oder informieren

mehr laden
Top-Statistiken zum Unternehmensportraet Kesko

Inhalte im Tarif Business XL sichtbar. Jetzt einloggen oder informieren

Umsatz

Inhalte im Tarif Business XL sichtbar. Jetzt einloggen oder informieren

Vertriebsnetz

Inhalte im Tarif Business XL sichtbar. Jetzt einloggen oder informieren

Mitarbeiter

Inhalte im Tarif Business XL sichtbar. Jetzt einloggen oder informieren

Rankings

Inhalte im Tarif Business XL sichtbar. Jetzt einloggen oder informieren

Kesko