Der Buchhandel in Deutschland

Dossier: Der deutsche Buchhandel
  • Strukturdaten
  • Kennzahlen zu ausgewählten Buchhändlern
  • Rankings der Top-Player im DACH-Raum 
  • Kennzahlen zum E-Book-Markt in Deutschland

Beschreibung

Nach der Umsatzsteuerstatistik des Statistischen Bundesamts für 2019 gab es in Deutschland 3.311 steuerpflichtige Unternehmen, die ihren Umsatzschwerpunkt im Einzelhandel mit Büchern hatten. Sie setzten 2019 insgesamt 3,86 Milliarden Euro um.

Die buchhändlerischen Betriebe in Deutschland, zu denen neben dem Sortiments-und Bahnhofsbuchhandel auch Kauf- und Warenhäuser, Verlage, Buchgemeinschaften und sonstige Verkaufsstellen sowie Versand- und Online-Händler gehören, erwirtschafteten laut dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels im Jahr 2020 einen Bruttoumsatz von 9,3 Milliarden Euro. Die Branche erlebte ein Ausnahmejahr. Die seit März 2020 anhaltende Corona-Pandemie und die beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Virusverbreitung wie Kontaktbeschränkungen, Abstands- und Hygieneregeln, Schließung stationärer, nicht-systemrelevanter Läden beeinflussten das Kundenverhalten und die Geschäftsentwicklung.

Stationäre Buchhandlungen mussten im Jahr 2020 in den meisten Bundesländern je nach Region rund vier Wochen im Frühjahr sowie zwei Wochen im Dezember ihre Pforten schließen und erlitten Umsatzeinbußen von ca. 9,0 Prozent. Kräftig wachsen konnte hingegen der Online-Handel. Durch bereits vorhandene Online-Shops konnten stationäre Buchhändler den stationären Umsatzrückgang zu einem großen Teil kompensieren.

Zu den bundesweit führenden Anbietern gehören die Buchhandelsunternehmen Thalia, Hugendubel und Weltbild. Daneben gibt es Universitäts- und Fachbuchhandlungen wie z. B. Schweitzer Fachinformationen, BFD und Lehmans sowie größere Filialisten auf regionaler Ebene wie Heymann und Pustet.

Marktführer im deutschen Buchhandel ist der US-Online-Händler Amazon. Nach Schätzungen der Fachzeitschrift Buchreport dürfte der Online-Pure-Player im letzten Jahr zweitstellig gewachsen sein.

 

Inhalt

Interesse an den Inhalten unseres Dossiers? Jetzt einloggen oder informieren