Verpackungsbezogene Ursachen für Bruch oder Beschädigung bei Handel und Konsumgüterindustrie

Download

Downloads


Aktuellen Chart als Grafik herunterladen

  • JPEG

Statistik exportieren

  • PDF
  • Excel

Lesehilfe

Die Statistik zeigt die Antworten der im Rahmen der Studie "Verpackung und Produktschutz" vom EHI Retail Institute und GS1 Germany befragten Verpackungsexperten aus Handel und Konsumgüterindustrie auf die Frage, welche verpackungsbezogene Ursachen für Bruch und Beschädigung sie sehen. Ein Großteil der Händler (71 Prozent der Befragten) kritisiert, dass die Verpackungen teilweise nicht gut genug auf den Verwendungszweck abgestimmt seien. Von den Befragten der Konsumgüterindustrie sieht weniger als die Hälfte dies als mögliche Ursache für Bruch oder Beschädigung. Der Industrie liegen nach Ansicht mancher Befragter teilweise nur mangelnde Kenntnisse über die Prozesse und Anforderungen in der gesamten Supply Chain vor.

Katalogisierung

Branche
Tags

Informationen zur Statistik