Tedi


Tedi, 2004 in Dortmund gegründet, ist ein deutsches Handelsunternehmen der Nonfood-Branche. Die Tengelmann-Gruppe hält eine 30-prozentige Beteiligung. Seit dem Frühjahr 2014 hält außerdem die B.H. Holding GmbH 65,5 Prozent der Anteile.

Tedi ist zum Geschäftsjahresende 2016/2017 mit über 1.800 Filialen in 6 Ländern europaweit präsent und bietet ein Sortiment preisgünstiger Haushalts-, Party- und Heimwerkerartikel sowie Drogerie- und Kosmetikprodukte.

Der Nonfood-Discounter verzeichnete im Geschäftsjahr 2016/2017 mit 12.864 Mitarbeitern einen Nettoumsatz von 735 Millionen Euro, dies entspricht einem Wachstum von 16,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Maßgeblich hierzu beigetragen hat die seit 2014 vorangetriebene Modernisierung der Bestandsfilialen.

Im Laufe des Geschäftsjahres 2017/2018 setzte das Unternehmen seinen Expansionskurs im europäischen Ausland. Im vergangenen Jahr erfolgte der Markteintritt in Kroatien. Außerdem übernahm Tedi die deutschen Standorte von Xenos, einem niederländischen Einzelhändler für Haushaltswaren, Dekorations- und Freizeitartikel. Damit erhöhte sich die Filialzahl auf dem deutschen Markt um 63 auf insgesamt 1.483.

Für 2018 plant das Unternehmen den Einstieg in Polen, Rumänien und Italien.

Website des Unternehmens: www.tedi.de

Umsatz

Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 

Filialzahlen

Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 

Mitarbeiterzahlen

Nur für Kunden im Tarif Business XL 

Weitere Statistiken und Kennzahlen

Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 

Seiten