Colruyt

Colruyt ist der führende Lebensmittelhändler in Belgien und betreibt im Einzelhandel Discountmärkte, Nachbarschaftsläden, Biosupermärkte sowie Fachmärkte für Spielwaren und Babybedarf. Weitere Geschäftsfelder von Colruyt sind Gastronomie und Großhandel.

Der Umsatz der Colruyt-Gruppe belief sich im Geschäftsjahr 2017/2018 auf 9,03 Milliarden Euro (2016/2017: 9,49 Mrd. Euro). Das Jahr 2017 war von der strategischen Entscheidung geprägt, sich vom französischen Food-Service-Geschäft Pro à Pro zu trennen. Zum 1. Februar 2017 wurde das Unternehmen an die Metro Group veräußert. Auf vergleichbarer Basis erhöhte sich der Gesamtumsatz um 3,4 Prozent. Der Marktanteil der Lebensmittelgeschäfte stieg von 31,7 Prozent im Geschäftsjahr 2016/2017 auf 31,8 Prozent im vergangenen Berichtjahr. Im Einzelhandel erhöhte sich der Umsatz auf 7,46 Milliarden Euro. Die Gruppe investierte weiter in den Ausbau seiner E-Commerce-Aktivitäten. Die Online-Shops von Bio-Planet und Collishop wurden 2017 neu gelauncht. Auf seiner Online-Bestellplattform Collect&Go bietet das Unternehmen Produkte aus dem Colruyt- und Bioplanet-Sortiment an, die online bestellt und in den Colruyt-Geschäften und Abholstationen abgeholt werden können.

Im Geschäftsjahr 2017/2018 lag der Umsatz der Großhandels- und Foodservice-Sparte nach dem Verkauf von Pro à Pro bei 927 Millionen Euro. Die Großhandelsaktivitäten umfassen die Belieferung selbstständiger Einzelhändler in Belgien (Retail Partners Colruyt Group) und Frankreich (Coccinelle, CocciMarket und Panier Sympa). Der Umsatz im Großhandelsgeschäft erhöhte sich um 1,4 Prozent auf 782 Millionen Euro. Das Foodservice-Geschäft in Belgien erwirtschaftete einen Umsatz von 144,6 Millionen Euro.

Zum Ende de Geschäftsjahres 2017/2018 zählte das Unternehmen 553 eigene Geschäfte auf einer Gesamtverkaufsfläche von über 689 Tausend Quadratmetern

Die Colruyt-Gruppe beschäftigte zum 31. März 2018 insgesamt 27.795 Mitarbeiter (auf Vollzeitbasis umgerechnet).

Seit 2015 ist Colruyt Mitglied der europäischen Handelsallianz Alidis/AgeCore mit Sitz in Genf. Zu den weiteren Mitgliedern der Einkaufskooperation gehören EDEKA, der Groupement des Mousquetaires/Intermarché, Eroski, Coop Schweiz und Conad.

Umsatz und Finanzkennzahlen

Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 

Filialen und Verkaufsstellen

Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 

Mitarbeiter

Nur für Kunden im Tarif Business XL 

Weitere Statistiken und Kennzahlen

Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 
Nur für Kunden im Tarif Business XL 

Seiten