Rekordumsatz im Fairen Handel in Deutschland

1,5 Mrd. Euro zu Endverbraucherpreisen erzielte der Faire Handel in Deutschland

Mit 1,47 Milliarden Euro Umsatz zu Endverbraucherpreisen erreichte der Faire Handel in Deutschland ein neues Umsatzhoch. Dies entspricht einer Steigerung von rund 13 Prozent verglichen zu 2016. Mit 1,18 Milliarden Euro trug das Fairtrade-Produktsiegel den größten Anteil zum Gesamtumsatz bei. Die anerkannten Fair-Handels-Importeure verkauften im Geschäftsjahr 2017 fair gehandelte Waren im Wert von 193 Millionen Euro, was einer Steigerung von etwa 1,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Weltläden und Weltgruppen verzeichneten im abgelaufenen Berichtsjahr einen leichten Umsatzrückgang von 77 auf 76 Millionen Euro (-1,3 Prozent). Der Umsatz mit fair gehandelten Landwirtschaftsgütern aus Europa weist im 2017 mit 101 Millionen Euro ein hohes Wachstum von über 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf. Dies entspricht einem Anteil von 7 Prozent am Gesamtumsatz.

Positive Absatzentwicklung

Südfrüchte liegen mit einem Absatz von 94.256 Tonnen mengenmäßig auf dem ersten Platz der fair gehandelten Produkte. 2017 erreichte der Absatz von fair gehandeltem Kaffee verglichen zum Vorjahr einen Zuwachs von 8 Prozent auf 21.529 Tonnen. Im Vergleich zu 2010 hat sich der Absatz somit fast verdreifacht (2010: 8.152 Tonnen). Gemessen am Gesamtabsatz von Röstkaffee in Deutschland liegt der Marktanteil von fair gehandeltem Kaffee jedoch nur bei 4,8 Prozent. Der Absatz von fair gehandelter Schokolade erzielte einen kräftigen Absatzzuwachs um 21 Prozent auf 2.719 Tonnen. 

Im Rahmen der Verbraucherbefragung 2018 zum Fairen Handel in Deutschland gaben mehr als zwei Drittel der Befragten an, fair gehandelte Produkte zu kaufen. Der Anteil der Käufer stieg von 44 Prozent im Jahr 2009 auf 69 Prozent im Jahr 2018. Der Anteil der regelmäßigen Käufer, die mindestens einmal im Monat fair gehandelte Produkte kaufen, ist zwischen 2009 und 2018 von 9 Prozent auf 23 Prozent angewachsen.

Weitere Informationen und Statistiken zum Fairen Handel erhalten Sie auf unserer Themenseite.