Auf dieser Seite suchen

Alle News in Handelsthemen durchsuchen

Handelsthemen News

  • Fr., 12.08.2016 - 12:17

    Self-Scanning: Komfortabel und schnell

    In Deutschland bieten derzeit nur rund 25 Geschäfte ihren Kunden mobiles Self-Scanning an. Eine neue EHI-Studie hat die Bekanntheit und den Nutzungsgrund von Self-Scanning-Angeboten ermittelt. Befragt wurden 246 Kunden bei drei Lebensmittelhändlern. Das Entfallen des mehrfachen Umpackens der Ware und das Vermeiden von Wartezeiten an der Kasse sind die ausschlaggebenden Hauptmotivatoren der Nutzer. Mehr
  • Do., 14.07.2016 - 09:53

    EHI analysiert den Reifegrad von Onlineshops für Sportartikel

    In der Studie Onlineshop-Maturity-Index 2016 hat das EHI den Reifegrad von 35 Online-Sportartikelanbietern anhand verschiedener Kriterien analysiert und acht Kategorien bewertet.Mehr
  • Di., 12.07.2016 - 12:05

    Ausgaben für die PR im Handel steigen

    Die Handelsunternehmen im deutschsprachigen Raum geben mehr Geld für Öffentlichkeitsarbeit aus. Bei der diesjährigen EHI-Studie "PR im Handel 2016" geben 49 Prozent der beteiligten Händler an, dass die Ausgaben für die PR in den letzten 2 Jahren gestiegen sind.Mehr
  • Fr., 01.07.2016 - 15:00

    Click & Collect wird in Deutschland immer beliebter

    Online bestellen, im Geschäft abholen: Click & Collect erfreut sich bei Online-Shoppern in Deutschland steigender Beliebtheit. Mehr
  • Do., 23.06.2016 - 14:01

    Onlinekauf – bequem und sicher bezahlen

    Nutzerfreundlichkeit einerseits, sichere Daten andererseits – das sind die beiden Top-Kriterien bei der Auswahl angebotener Zahlungsmittel im Online-Handel, so die EHI-Studie Online-Payment 2016.Mehr
  • Di., 21.06.2016 - 12:56

    EHI-Studie zu Inventurdifferenzen im Handel

    Die Inventurdifferenzen im Einzelhandel sind 2015 auf 4 Milliarden Euro gestiegen. Hauptursache sind mit einem Anteil von rund 55 Prozent weiterhin Ladendiebstähle, vor allem der organisierte Ladendiebstahl bzw. Bandendiebstahl macht den Händlern zu schaffen. Mehr
  • Di., 14.06.2016 - 16:31

    Jeder sechste Kunde nutzt Omnichannel

    Der Kunde mag es bequem. Deshalb bieten immer mehr Händler das nahtlose Einkaufen über verschiedene Kanäle an. Vor allem die Rückgabemöglichkeit von Online-Bestellungen im stationären Geschäft und Click & Collect stehen für Omnichannel-Händler auf der Prioritätenliste ganz oben.Mehr
  • Fr., 03.06.2016 - 13:10

    Sendungsvolumen im KEP-Markt wächst deutlich

    Das Sendungsvolumen im KEP-Markt ist 2015 gewachsen – und das schneller als im Vorjahr. Das Sendungsvolumen wuchs um 5,9 % auf knapp 3 Mrd. Paket-, Express- und Kuriersendungen.Mehr
  • Do., 02.06.2016 - 20:45

    Max Havelaar: Umsatz mit Fairtrade-Produkten in der Schweiz steigt

    Die Schweizer Verbraucher gaben im Jahr 2015 insgesamt 520 Millionen Franken für fair gehandelte Produkte mit dem Label Max Havelaar aus. Gegenüber dem Vorjahr nahm der Umsatz mit fair gehandelten Produkten um 11,4 Prozent zu.Mehr
  • Di., 31.05.2016 - 16:14

    PR im Handel – Auf allen Kanälen, aber Print vorneweg

    Das Spektrum der wichtigsten Kommunikationskanäle für Handelsunternehmen bleibt vielfältig: Printmedien behaupten sich nach wie vor an der Spitze, 87 Prozent der im Rahmen der EHI-Studie PR im Handel 2016 befragten PR-Profis des Einzelhandels halten sie für sehr wichtig. Mehr

Seiten