„Haben Sie konkrete Pläne zum Einsatz von Smart Shelves (Bestandsmonitoring etc.) in den Filialen?” – Anteil der im Rahmen der EHI-/Microsoft-Studie "Smart Store 2019" befragten Einzelhandelsfilialisten im deutschsprachigen Raum (in Prozent)

Download

Downloads


Aktuellen Chart als Grafik herunterladen

  • JPEG

Statistik exportieren

  • PDF
  • Excel

Lesehilfe

Die Statistik bildet die Antworten der im Rahmen der vom EHI Retail Institute für das EHI-/Microsoft-Whitepaper "Smart Store" befragten Handelsunternehmen aus dem deutschsprachigen Raum zu ihren konkreten Pläne zum Einsatz von Smart Shelves (Bestandsmonitoring, interaktive Werbung etc.) in den Filialen ab (Anteil der Befragten in Prozent). Smarte Regale bzw. Warenträger, d.h. mit Sensorik ausgestattete Möbel, die beispielsweise automatisierte Bestandsmeldungen abgeben und drohende Out-of-Stock Situationen melden, planen 21 Prozent der IT-Experten für die nahe Zukunft.

Katalogisierung

Branche
Tags

Informationen zur Statistik