Self-Checkout- und Self-Scanning-Systeme: Anzahl der ausgestatteten Geschäfte im deutschen Einzelhandel in den Jahren 2015, 2017, 2019 und 2021

Informieren und Vorteile sichern!

Für Ihre bequeme und umfassende Recherche:

  • mehr als 16.000 Statistiken
  • über 200.000 Daten und Kennzahlen
  • geprüfte Datengrundlage

… und vieles mehr!

Tarifinformationen

Lesehilfe

Die Statistik zeigt die Anzahl der Geschäfte mit stationären Self-Checkout- und mobilen Self-Scanning-Systemen im deutschen Einzelhandel in den Jahren 2015, 2017, 2019 und 2021.

Immer mehr deutsche Märkte bieten ihren Kund:innen den Service an, den Scan- und Bezahlvorgang selbst in die Hand zu nehmen. Die meisten Märkte stellen stationäre Self-Checkout-Systeme (auch Selbstbediener- bzw. SB-Kassen genannt) zur Verfügung, bei denen Kund:innen die Ware selbst scannen und bezahlen. Einige bieten das sogenannte mobile Self-Scanning an. Hier scannt der Kunde die Artikel bereits während des Einkaufs mittels eines mobilen Erfassungsgeräts selbst.

Die aktuelle EHI-Marktanalyse zur Verbreitung von Self-Checkout-Systemen zeigt: Mehr als 2.300 Geschäfte bieten heute ihren Kunden und Kundinnen die Möglichkeit, den Scan- und Bezahlvorgang selbst in die Hand zu nehmen, teils sogar mit verschiedenen Optionen. Das kundeneigene Scannen seiner Artikel – stationär an der Kasse oder mobil am Regal – wird als zusätzlicher Kundenservice verstanden, um primär Wartezeiten zu verkürzen oder ein lästiges Umpacken an der Kasse zu vermeiden. Im Vergleich zum Stand August 2019 hat sich die Zahl der Einzelhandelsgeschäfte mit stationären Self-Checkout-Systemen in den letzten zwei Jahren in Deutschland fast verdoppelt und bei mobilen Self-Scanning-Systemen sogar verzehnfacht von 96 Geschäften im Jahr 2019 auf 983 im Jahr 2021.

 

Informationen zur Statistik

Interesse an den Inhalten zur Statistik? Jetzt einloggen oder informieren

Informieren und Vorteile sichern!

Für Ihre bequeme und umfassende Recherche:

  • mehr als 16.000 Statistiken
  • über 200.000 Daten und Kennzahlen
  • geprüfte Datengrundlage

… und vieles mehr!

Tarifinformationen

Downloads