Branchen News

  • Fr., 24.03.2017 - 10:01

    Immer weniger Betriebe im deutschen Fleischerhandwerk

    Das deutsche Fleischerhandwerk war Ende des Jahres 2016 mit 21.329 stationären Verkaufsstellen am Markt präsent. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl um 770 Verkaufsstellen zurückgegangen. Die Umsätze sind, trotz sinkender Betriebszahlen, leicht gestiegen.Mehr
  • Fr., 24.03.2017 - 07:23

    Kingfisher legt Zahlen für Geschäftsjahr 2016/2017 vor

    Die Baumarktkette Kingfisher konnte im Geschäftsjahr 2016/2017 den Umsatz um 8,7 Prozent auf 11,225 Milliarden Pfund Sterling steigern. Währungsbereinigt stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 1,7 Prozent und flächenbereinigt um 2,3 Prozent. Der Gewinn verbesserte sich um 13,5 Prozent auf 847 Millionen GBP.Mehr
  • Fr., 24.03.2017 - 06:06

    Hornbach verbessert Umsatz

    Nach vorläufigen Zahlen steigerte die Hornbach-Gruppe ihren Nettoumsatz auf 3,94 Milliarden Euro. Dies entspricht einem Plus von rund 4,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der größte operative Teilkonzern Hornbach Baumarkt erhöhte die Umsätze um 5 Prozent auf 3,71 Milliarden Euro.Mehr
  • Mi., 22.03.2017 - 14:16

    Otto wächst weiter

    Der Hamburger Versand- und Onlinehändler Otto setzte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2,722 Mrd. Euro um, das sind 6,0% mehr als im Vorjahr.Mehr
  • Di., 21.03.2017 - 16:25

    Top 100 Systemgastronomen mit 2,8 % Umsatzplus

    Deutschlands 100 größte Gastronomen stehen 2016 für ca. 13 Mrd. Euro Umsatz, dies ergab die aktuelle Branchenerhebung der Zeitschrift food-service.Mehr
  • Mo., 20.03.2017 - 18:11

    Deutscher Baumarkthandel erzielt Umsatzwachstum

    Die Bau- und Heimwerkermarktbranche in Deutschland konnte im Geschäftsjahr 2016 nach Angaben des Handelsverbands Heimwerken, Bauen und Garten (BHB) mit einem Gesamtbruttoumsatz von 18,2 Milliarden Euro ein Umsatzplus von 1,5 Prozent erzielen.Mehr
  • Fr., 17.03.2017 - 11:21

    Zweistelliges Umsatzplus beim Zara-Mutterkonzern Inditex

    Der spanische Modekonzern Inditex, zu dem unter anderem die Marken Zara, Massimo Dutti, Bershka und Pull & Bear gehören, schließt das Geschäftsjahr 2016/2017 mit einem Umsatzplus von 12 Prozent auf 23,3 Mrd. Euro ab. Der Nettoertrag stieg um knapp 10 Prozent auf 3,16 Mrd. Euro. Das Textilunternehmen erweiterte sein Ladennetz auf 7.292 Stores in 93 Ländern und schuf weltweit 9.600 neue Arbeitsplätze. Auch online expandiert die Inditex-Gruppe.Mehr
  • Mi., 15.03.2017 - 15:32

    Deichmann schließt Geschäftsjahr 2016 erfolgreich ab

    Deichmann erzielte 2016 ein Umsatzplus von 5,6 % auf 5,6 Mrd Euro. Der Schuhhändler konnte sowohl stationär, als auch online wachsen.Mehr
  • Do., 02.03.2017 - 10:59

    Zalando erreicht 3,64 Milliarden Euro Umsatz

    Der Online-Modehändler Zalando erreicht im Geschäftsjahr 2016 ein Umsatzwachstum um 23 Prozent auf 3,64 Milliarden Euro. Mehr
  • Fr., 24.02.2017 - 12:28

    SPAR Österreich erreicht 5,3 Prozent Wachstum

    Der SPAR Österreich-Konzern konnte das Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatzwachstum um 5,3 Prozent abschließen.Mehr

Seiten