Marktvolumen und Distributionsstruktur des Handels mit Möbeln 2009

 

Marktvolumen und Distributionsstruktur des Handels mit Möbeln 2009

Fortschreibung des EHI-Möbelreports (im Auftrag des ZGV, Juni 2010)
Der deutsche Möbelhandel verzeichnet in 2009 einen leichten Umsatzrückgang von 1,2 Prozent auf 29,4 Mrd. €. Bedingt durch den Preiskampf der branchenfremden Anbieter, konnte der Möbelfachhandel seinen Marktanteil sogar noch leicht auf nun 78 Prozent ausbauen, so die aktuellen Ergebnisse des EHI, das erneut in einer umfangreichen Erhebung in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband gewerblicher Verbundgruppen (ZGV), Berlin neues Zahlenmaterial zur Möbelbranche vorlegt und dabei zugleich die unterschiedlichen Kanäle des Möbelabsatzes unter die Lupe nimmt.

Mehr Informationen zur Studie finden Sie auf der Website des EHI Retail Institute
Quelle: EHI Retail Institute
Veröffentlicht: Juni 2010
Methodik/Typ: Marktstudie
Sprache: Deutsch
Seiten: 23
Graphen/Tabellen: <10
Dokument: Andere
Zustellung: Versand erfolgt durch Partner als Papierversion per Post
Art. Nr: did2409-4
 
Studie kaufen 462,62 € zzgl. MwSt.
Sie können jede Studie auch per Fax bestellen: Bestellformular herunterladen
Details zur Studie
 

Der deutsche Möbelhandel verzeichnet im Jahr 2009 einen leichten Umsatzrückgang von 1,2 Prozent auf 29,4 Mrd. €. Bedingt durch den Preiskampf der branchenfremden Anbieter, konnte der Möbelfachhandel seinen Marktanteil sogar noch leicht auf nun 78 Prozent ausbauen, so die aktuellen Ergebnisse des EHI, das erneut in einer umfangreichen Erhebung in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband gewerblicher Verbundgruppen (ZGV), Berlin neues Zahlenmaterial zur Möbelbranche vorlegt und dabei zugleich die unterschiedlichen Kanäle des Möbelabsatzes unter die Lupe nimmt.

Tags: BBO, Bürofachhandel, Distribution, EHI, Fachgeschäft, Fachgeschäfte, Fachhandel, Handel, Marktvolumen, Möbel, Möbelbetriebe, Möbelbranche, Möbeldiscount, Möbeldiscounter, Möbeleinkaufsverband, Möbeleinkaufsverbände, Möbeleinzelhandel, Möbelfabrik, Möbelfachgeschäft, Möbelfachgeschäfte, Möbelfachhandel, Möbelgeschäfte, Möbelgroßhandel, Möbelhandel, Möbelhandelsunternehmen, Möbelhändler, Möbelhaus, Möbelhersteller, Möbelindustrie, Möbelkauf, Möbelmarkt, Möbelmärkte, PBS, Sitzmöbel, Verbrauchsausgaben

Inhaltsverzeichnis der Studie:

  • Ansatz 1: Das Inlandsmarktangebot an Möbeln
  1. Möbelproduktion
  2. Direktabsatz von Möbeln (einschl. Handwerk)
  • Ansatz 2: Der Inlandsumsatz des Einzelhandels mit Möbeln
  1. Bürofachhandel (BBO-/PBS-Fachhandel)
  2. Branchen des technischen Fachhandels
  3. Sonstige Branchen mit Möbelangebot
  4. Großhandel
  5. Marktpotenzial des Fachhandels
  • Ansatz 3: Das Möbelmarktvolumen als Ergebnis der Verbrauchsausgaben für Möbel

  • Zusammenfassung: Die Distribution von Möbeln

Verwandte Studien