Premium-Statistik
Zahlenwerte, Quelle und Downloads werden durch Kauf eines Premium-Accounts freigeschaltet.
Account-Besitzer? Zum Login.
Funktionen zur Premium-Statistik
 

Sie haben eine Frage oder einen Hinweis zu dieser Statistik? Hier geht es zum Kontaktformular.
Verwandte Statistiken
 
Empfohlene Webseiten
 

Sie kennen eine interessante Seite zu diesem Thema im Internet? Hier vorschlagen

Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in der Euro-Zone bis 2014 (kostenpflichtig)

Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) in der Euro-Zone im Jahr 2012 und Prognose für 2013 und 2014 (gegenüber dem Vorjahr)

Account freischalten Quelle Account freischalten


© Handelsdaten 2014

Lesehilfe:
Die Statistik zeigt das Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) in der Euro-Zone im Jahr 2012 und eine Prognose für die Jahre 2013 und 2014. Das Bruttoinlandsprodukt bezeichnet den Gesamtwert aller Waren und Dienstleistungen, die im betreffenden Jahr innerhalb der Landesgrenzen hergestellt wurden und dem Endverbrauch dienen. Es gilt als wichtiger Indikator für die Wirtschaftskraft eines Landes. Das reale Bruttoinlandsprodukt berücksichtigt die Preisentwicklung. Seine Veränderung wird auch als Wirtschaftswachstum bezeichnet. Im Jahr 2013 wird das reale BIP in der Euro-Zone laut der Prognose um 0,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr sinken.

Infos zur Statistik
 
Populäre Statistiken
 
Aufgerufen durch andere Nutzer
 
Aktuelle Statistiken